19.8 C
Zagreb
  • Lesen Sie weiter
Weiteres
    Home Stichworte Flüchtlinge

    Tag: Flüchtlinge

    Grabar Kitarović: Endlich geht es um die wahren Probleme der Flüchtlingskrise

    Auf der Münchner Sicherheitskonferenz sprachen sie schließlich über reale Probleme und Ursachen einer Flüchtlingskrise, nicht nur Quoten, sagte sie ...

    Die Europäische Union aus der Türkei sucht mehr, um Flüchtlinge zu stoppen

    Die Europäische Union erwartet von der Türkei, dass sie mehr tut, um den Aktionsplan umzusetzen, der mit der Europäischen Union vereinbart wurde, um den Zustrom syrischer Flüchtlinge nach Europa zu stoppen ...

    Ostojic reagierte auf Kovac: Kroatien ist kein Hot Spot

    Der technische Innenminister Ranko Ostojić reagierte auf seiner Facebook-Seite auf eine Erklärung des internationalen HDZ-Sekretärs Mire Kovac, dass Kroatien nicht einmal ...

    Ostojic in Griechenland mit Migrationsminister Mouzalas

    Innenminister Ranko Ostojić ist zu Besuch in Griechenland, wo er am Mittwoch mit dem griechischen Migrationsminister Ionis Mouzalas zusammentreffen wird.

    UNHCR fordert Respekt für Migrantenrechte, bereitet sich auf neue Wege vor

    Eine neue Herangehensweise an eine Flüchtlingskrise, die Flüchtlinge aus Kriegsgebieten von Wirtschaftsmigranten auf dem Balkan trennt, könnte zu zusätzlichem Leid, Ungerechtigkeit führen ...

    Ostojic: Wirtschaftsmigranten machen nur die 1,6-Prozent der Flüchtlingswelle aus

    Innenminister Ranko Ostojić sagte am Montag, dass die Passage von Flüchtlingen durch Kroatien reibungslos verläuft, da es kein Problem gibt, ...

    In Slowenien traten neue 3100-Flüchtlinge in den Zug ein, insgesamt also 255-Tausend

    Am Sonntagabend und Montagmorgen aus Kroatien, im slowenischen Dobovo, in drei Zug um 3100 Flüchtlinge und Migranten, während der ...

    Von der Ankündigung nach Serbien und Mazedonien gab es keine Ankünfte von Wirtschaftsmigranten

    Ein Sprecher des Vukovar-Police Department Domagoj Džigomović sagte am Freitag, dass nach Kroatien informierte Serbien und Mazedonien, die nicht mehr Person erhalten ...

    Kroatien wird keine Flüchtlinge mehr aufnehmen, wenn es die Überfahrt nach Deutschland unterbricht

    Innenminister Ranko Ostojić sagte am Dienstag, dass Kroatien die Ankunft von Flüchtlingen stoppen würde, wenn ihre Route nach Deutschland gestoppt würde. Auf ...

    In Serbien kam die letzte 24-Stunde über einen 6.000-Flüchtling

    Die Zahl der Migranten, die durch Serbien ziehen, nimmt nicht ab, und Donnerstag Nacht bis Mitternacht in Preševo, im Süden, angekommen ...

    Deutschland hat seine Grenzkontrollen bis Februar verlängert

    Deutschland hat beschlossen, seine Grenzkontrolle über die Flüchtlingskrise bis Mitte Februar zu verlängern, teilte das Innenministerium am Freitag mit. "Da ist es nicht ...

    7.600 Migranten sind am Donnerstag nach Slowenien gekommen, Österreich hat 5.000 erhalten

    7.666-Migranten und -Flüchtlinge kamen am Donnerstag von Kroatien nach Slowenien, von denen 5.000 bereits in Österreich eintrafen, angekündigt in ...

    Fast 373 Tausende von Migranten sind in Kroatien eingereist

    21-Migranten sind am Donnerstag zu 8.732 nach Kroatien gekommen und seit Beginn der 372-Migrationskrise. 723, angekündigt vom Innenministerium (MUP) ....

    Seit Beginn der Flüchtlingskrise wurden 22 Millionen Kuna für Warenbestände ausgegeben

    Seit dem Beginn der Flüchtlingskrise von staatlichen Warenbeständen bis heute wurden Waren im Wert von 22 ausgegeben, sagte der stellvertretende Wirtschaftsminister und ...

    Slowenische Medien warnen zunehmend dramatisch vor der Flüchtlingskrise in der Region

    Kommentare von slowenischen Medien zur angeblichen "Voreingenommenheit" der europäischen Flüchtlingspolitik, die Slowenien als kleines Land allein dazu bringen wird, entscheidende Maßnahmen zum Schutz von Schengen zu ergreifen ...

    Die slowenische Regierung über zusätzliche Maßnahmen zum Schutz der Schengen-Grenze

    Slowenien wird mit der Umsetzung strengerer Maßnahmen zur Kontrolle der Flüchtlingsströme an seiner Grenze zu Kroatien beginnen und möglicherweise sogar einen Zaun errichten ...

    Deutsche Kriminelle: Zehn Prozent der Flüchtlinge werden am Tatort enden

    Deutsche Kriminelle erwarten 10 als Prozentsatz der Flüchtlinge, die in den letzten Monaten nach Deutschland gekommen sind, sind skeptisch gegenüber dem Gesetz, berichtet am Montag Tagebuch ...

    Slowenien hat 10 Millionen außerordentliche europäische Hilfe für die Flüchtlingskrise erhalten

    Die Europäische Kommission hat 10,2 Millionen Soforthilfe für Slowenien zur Bewältigung einer Flüchtlingskrise genehmigt, hat EU-Kommissar für Migration am Freitag bestätigt ...

    Durch das Winterzentrum in Slavonski Brod in 24 Stunden verging 5.000 ...

    Durch das Winter-Transit-Zentrum in Slavonski Brod ist in der Vergangenheit 24-Stunde um die 5.000-Flüchtlinge und Migranten herumgegangen, und es gibt nur ein paar kleinere ...

    UN-Experten erwarten in Europa den täglichen Zustrom des 5.000-Flüchtlings

    Flüchtlinge und Migranten werden in diesem Winter wahrscheinlich bis zu 5.000-Menschen pro Tag durch die Türkei reisen.

    Deutschland könnte in diesem Jahr eine Million Migranten empfangen

    Im Oktober erhielt Deutschland 181.166-Migranten, die beabsichtigen, Asyl zu beantragen, was ein neuer monatlicher Rekord ist, der die Gesamtzahl der Migranten seit Jahresbeginn festlegt ...

    Mehr 11 Millionen aus dem Budgetbestand von Migranten

    Das Kabinett von Ministerpräsident Zoran Milanovic hat beschlossen, fast 11 Millionen Kuna zur Verfügung zu stellen, um die Kosten für die Veräußerung von Eigentum zu begleichen, das letzte vor den Parlamentswahlen am Donnerstag

    Ein kleiner Sirius wurde im slavonischen Krankenhaus geboren

    Small Syriac, das neunte Kind einer Frau, die im Winter-Übergangszentrum in Slavonski Brod gefunden wurde, wurde in ...

    150.000-Flüchtlinge sind bisher in Slowenien eingereist, im Land gibt es ...

    Bis heute, in 6-Stunden, gaben offizielle 148.316-MigrantInnen die offiziellen Polizeidaten ein, in dem Land, in dem sie sich befanden.

    Zwei weitere Kinder ertranken in der Ägäis

    Zwei Migrantenkinder ertranken am Mittwochabend in der Nähe der griechischen Insel Kos, während Lezbos Proteste gegen eine Reihe von ...

    Im Lager Opatovac gibt es keinen Flüchtling

    Es gibt keine Flüchtlinge in der Aufnahmeeinrichtung in Opatovac, sagte eine Sprecherin der MUP Jelena Bikić am Mittwoch und wies darauf hin, dass die Flucht von Flüchtlingen aus dem Winter Transit-Zentrum ...

    Bisher haben mehr als 320.000-Migranten die kroatische Grenze überschritten

    Die Zahl der Migranten, die auf dem Weg nach Westeuropa nach Kroatien einreisen, übersteigt 320 Tausende und von Mitternacht bis 9 Stunden ...

    Migranten an Bord eines Zuges nach Slavonski Brod nahmen an der Brücke teil

    Am Bahnhof in Šid und am Dienstag um 7-Stunden begann die Einschiffung von Flüchtlingen und Migranten in den Zug der Kroatischen Eisenbahn (HŽ) und es wird erwartet, dass ...

    In Slavonski Brod Trainer kommen von Opatovac, von Mittwoch ...

    In der slawonisch-pommerschen vorübergehenden Winter Transit-Zentrum für Migranten Dienstag in 8 Stunden wird der erste Zug von 1000 Flüchtlinge aus dem Lager in Opatovac ankommen, ...

    Die Antwort auf die Flüchtlingskrise sind keine Mauern, sondern Kooperation und Integration

    Die Parlamentarische Versammlung des Europarates, Anne Brasseur, hat am Montag in Sarajevo gewarnt, dass Europa Schutz garantieren und den Flüchtlingen Perspektiven eröffnen muss ...

    Seit Beginn der Krise haben Millionen von Migranten und Flüchtlingen 307 nach Kroatien gebracht

    Seit Beginn der Flüchtlings- und Flüchtlingskrise, 16 September, 307 sind Tausende von Flüchtlingen und Migranten aus dem Nahen Osten nach Kroatien gekommen und nur während der gestrigen ...

    In Opatovec sieht Gott alles und die Polizei für alles

    Für anderthalb Monate Arbeitsraum vor dem Transitlager in Opatovac feuerte der Feuerwehrmann zuerst die Peitsche und dann von der anderen Seite ...

    Fast 13-Migranten kamen in 95.000 am zweiten Wellentag nach Slowenien

    In den 13-Tagen seit der zweiten Welle der Migration durch Slowenien kamen insgesamt 94.444-Flüchtlinge dazu und von dort nach Österreich ...

    Deutschland zur österreichischen Ankündigung: Einen Zaun zu errichten, ist keine Lösung

    Die deutsche Regierung hat am Mittwoch widerwillig auf die Ankündigung Österreichs reagiert, dass sie einen Zaun an der Grenze zu Slowenien bauen wird, aber sie hat klar gesagt, dass ...

    5.700 Migranten sind am Dienstag, Mittwoch zu 9 Stunden angekommen ...

    In den vergangenen vierundzwanzig Stunden kamen 5.700-Flüchtlinge und -Migranten nach Kroatien und von Mitternacht bis 9 die Stunden von 2.700 und ...

    Slowenien: 3,5 Tausende von Migranten wurden in das neue Transitsystem überführt

    Fast dreieinhalbtausend Migranten wurden von gestern Nachmittag bis Anfang dieses Mittwochs in Slowenien mit dem Zug direkt nach Doboj gebracht, mit drei ...

    Österreich plant "technische Barrieren" an der Grenze zu Slowenien

    Österreich werde "technische Barrieren" an der slowenischen Grenze schaffen, um den Zustrom von Tausenden von Migranten, die das österreichische Territorium täglich überqueren, zu kontrollieren, sagte sie.

    Seit Beginn der Krise haben mehr als 263.000 Menschen das Land betreten

    Seit Beginn der Migrationskrise, nach den MUP-Daten bis 9 Stunden am Dienstag, kamen 263.407 Migranten, von Mitternacht bis 9 Stunden ...

    8625-Migranten und Flüchtlinge kamen bis Mitternacht nach Slowenien

    In Slowenien sind 8.625-Migranten und Flüchtlinge gestern Nachmittag ins Land gekommen, und seit Beginn der Flüchtlingswelle durch Slowenien vor der 11 ...

    Slowenien schließt den Eingang des Flüchtlings-Rigons

    In den kommenden Tagen wird Slowenien versuchen, den Einstiegspunkt von Rigonce aufzuheben, durch den die meisten Migranten in den letzten Tagen aus Kroatien kamen, um die Migrationswelle zu migrieren ...

    Cerar: Slowenien hat seine Forderungen teilweise erfüllt

    Slowenien ist teilweise seinen Forderungen nachgekommen, die die Initiative für die Balkan-basierte Flüchtlingskonferenz der letzten Nacht ...

    Während des Sonntags kamen Leute in 10.000 nach Kroatien, so weit mehr als ...

    In den letzten vierundzwanzig Stunden, um 10.000 Flüchtlinge und Migranten kamen nach Kroatien, und von Mitternacht bis 9 Stunden am Morgen ...

    Der 10.000-Flüchtling betrat Slowenien für Informationen aus Ljubljana

    In Slowenien hat Kroatien in der letzten 24-Stunde 10.000-Migranten aus Kroatien übernommen, teilte die slowenische Polizeidirektion am Montag mit und fügte hinzu, dass ...

    Ostojić: Der Film über Migranten in Sutli ist eine unnötige Propaganda

    Innenminister Ranko Ostojić sagte der slowenischen Zeitung "Delo" am Montag, dass in Griechenland das Hauptproblem für eine unkontrollierte Welle von Flüchtlingen ...

    Auf dem Mini-Gipfel in Brüssel wurde eine Erhöhung der Unterkunftskapazität vereinbart

    Länder, die von der Ankunft einer großen Anzahl von Flüchtlingen auf der Westbalkanroute betroffen waren, erklärten sich bereit, die Aufnahmekapazität für Migranten zu erhöhen, von denen 50 Tausende ...

    11 500-Migranten kamen in 24-Stunden nach Kroatien

    In den letzten 24 Stunden Kroatiens 11.500 Flüchtlinge und MigrantInnen eintreten, bestätigte am Sonntag einen Sprecher Vukovar-Polizei Domagoj Džigumović sagen ...

    Pusić sagt, Slowenien lehne es ab, Migranten in Zügen gemeinsam zu registrieren

    Die slowenische Seite lehnt den kroatischen Vorschlag für die Polizei der beiden Länder ab, Migranten in kroatischen Zügen, die nach Slowenien, Kroatien und ...

    Die Grenze zwischen Berkas und Bapske hat heute Morgen mehr als einen 600-Flüchtling durchgemacht

    An der Kreuzung von Berkasovo-Baška Nacht verbrachte er die serbische Grenze auf dem 5.000-Flüchtling, die erste Gruppe von etwa fünfzig zu 100 Menschen begann bereits ...

    Unkontrollierter Zustrom kann nur das "Bedem" an den Grenzen von Griechenland und der Türkei stoppen

    Verteidigungsminister Ante Kotromanović sagte am Donnerstag in Dubrovnik als die einzige Möglichkeit, den unkontrollierten Zustrom von Flüchtlingen und Migranten zu stoppen Einstellung militärischer Hinsicht ...

    Pusic: Kroatien will ein Abkommen mit Slowenien über Flüchtlinge

    Kroatien will Slowenien bei Flüchtlingen zustimmen, aber es kann nicht vereinbart werden, dass 7000 oder 8000 in Kroatien einreisen, und in Slowenien ...