MasterClass Alhambra & Keller Keller 2019 (Foto: Alhambra PR)

Ein besserer Ort, um Spitzenweine zu präsentieren Iločna podruma von prestigeträchtig Boutique Hotel Alhambra zu dieser Zeit in der idyllischen Bucht von Čikat auf Lošinj gelegen - sie existiert nicht!
Eine Kombination aus anspruchsvollem Luxus und dem Geist aristokratischer Zeiten und Wein & Essen Hotelangebote Alfred Kellers À-la-carte-Restaurant Mit einer beeindruckenden Sammlung von Meister- und Archivweinen unserer renommiertesten Weingüter eröffnete die bezaubernde Masterclass-Saison in Lošinj auf bestmögliche Weise.

MasterClass Alhambra & Keller Keller 2019 (Foto: Alhambra PR)

Die einzigartigen Keller sind wahrscheinlich das beste Beispiel für eines der kroatischen Paradoxa: Einerseits hören wir ständig, dass einer der (noch) schwachen Repräsentation qualitativ hochwertiger heimischer Weine in der internationalen Szenenproduktion nicht ausreicht, um die Bedürfnisse der auswählbaren Kunden zu befriedigen. Es wurde allgemein bekannt, dass jeder, der größere (große) Mengen produziert, keine Spitzenweine produzieren kann. Dieser meisterhafte Workshop hat zweifellos bestätigt, dass große Weingüter nicht schlechter sein müssen als kleine Metzgerei-Weingüter, und ich war kürzlich von den Weingesprächen mit Tomislav Stiplošek überzeugt, als sie präsentiert wurden Lagune von Wein. Nach der Privatisierung von 2003. Im vergangenen Jahr investierte die Familie Mihaljevic in 20s Millionen Euro, und das Weingut setzte die Tradition der großformatigen Weinproduktion fort, die von 1450 aus bestand. das Jahr, in dem der Alte Keller errichtet wurde, der erste in diesem Teil Europas und der Welt. Sie sind stolz darauf, dass sie in der Spitzengruppe Ilocka Traminac auch die Krönung von Königin Elizabeth II. Genossen haben!

Aus Trauben, die in mehr als 330 der eigenen Weinberge geerntet werden, und 660 anderer Hersteller, die an den westlichen Hängen der Fruška Gore Iločki-Kellereien liegen, werden jährlich zwischen 4,5 und 5 Millionen Liter Wein produziert.
Und was für ein Wein!
Aufgrund seiner Besonderheiten sind die beiden Spitzenpositionen Prištovac und Vukovo mit besonderem Schwerpunkt auf dem Einfluss der Donau, zahlreichen Sonnentagen und natürlich dem Wissen und der Anstrengung der Winzer - Graševine und Traminci von Iloci podrum sowie Rheinriesling, Chardonnay, Cabernet Sauvignon Pinot White ... schnell und leicht überwältigen nicht nur den Gaumen, sondern auch das Herz des Vermilion, aber auch der Winzer, daher ist die Anzahl der Gewinnerpreise wirklich beeindruckend.

Welcher Wein und für welche Gelegenheit es sich handelt, ist leicht zu wählen, da die Weine in marketingorientierte und leicht zu merkende Kategorien unterteilt werden: Weine für jede Gelegenheit, für besondere Anlässe, Weine zum Genuss i Wein zum Gedenken. Die Kategorien unterscheiden sich in Stil, Position und Zweck oder Empfehlungen zum Magen-Schlankheits-Verhalten. In der Meisterwerkstatt gab es elf Uhr elf, und um sechs sogar eine Nacht wurde einer von ihnen schließlich zu meinem persönlichen Favoriten: Rheinriesling von 2006. Jahr! Ein unverwechselbarer Duft, der sich diesmal von der alten Petroleumlampe ausdehnt Verbrennen Sie nicht den Nasrid Vinkovci Aber schon Ilok, dieses dreizehnjährige Archiv, das auf einer Feile von Schmiede, Bohnen und Spinat serviert wurde, zeigt die ganze Pracht dieser - wir werden vernachlässigten - Vielfalt: Die Farbe des alten Goldes deutet auf die königliche Gaumenbehandlung hin, bei der das süße Ende andauert ... Zu meiner Verteidigung bringe ich dieses alte Dass die Geschmäcker nicht besprochen werden, aber als ich einen weiteren Morgen mit Kaffee auf der sonnigen Terrasse hatte und an den vergangenen Abend dachte, war dieser Rheinriesling das erste Mal, dass ich ein Lächeln im Gesicht hatte. Vielleicht für eine andere Tasse, die ich probiert habe na bis In diesem Moment, als ich in den Raum rannte und sich in einen Mitternachtskürbis verwandelte ...

Das Tuch an der Seite, die Weine der Kellerkörbe sind sehr seriös und komplex, und mit dem zuvor genannten Riesling haben Getreide und Trammine sehr ausgeprägte Charakteristiken, wie bittere Körner oder Gerüche von Rosenblüten und ausgeprägte Honignoten in Trammeln, insbesondere auch im Archiv Weine, deren Tertiäraroma nicht völlig vorherrscht.


MasterClass Alhambra & Keller Keller 2019 (Foto: Alhambra PR)

Sechs der Graševina wurden vorgestellt Karmela Tancabel, Vorstandsmitglied und Marketingdirektor von Iloci podrumi - 4 aus dem regulären Vertriebs- und 2-Archiv sowie weitere Informationen halfen dabei Kristijan Merkaš, der Hauptsommelier des Hotels Jadranka. Frische Graševina von 2018. (eine Reihe von ausgewählten Weinen für jeden Anlass) ist ein guter trockener Wein - ich würde sagen, ein Schulbeispiel für Getreide, das diejenigen anspricht, die nur die schläfrigen Empfindungen der Augen, die Gerüche und den Geschmack entdecken: Die hellgelbe Farbe mit grünen Blättern verkündet den Apfel und die Weinberge auf der Nase. Ein ausgezeichneter Eindruck schließt die ausgewogene Weichheit des Alkohols und die Härte der Säure mit einem langen Kürbis-Retro-Kuchen ab, der eine einzige Aufgabe zu haben scheint: Rufen Sie einen weiteren Schluck an! Es wäre ungerecht, diesen Wein nicht zu widmen, weil die Hände auf dem Glas - die meisten werden nicht mehr als die Hälfte der präsentierten Weine schmecken können - geschweige denn geringe Mengen und einige (und in diesem Fall gerechtfertigte) hohe Preise. Wir fuhren fort mit ein Jahr alte Graševina von der besonderen Gelegenheitslinie: im Vergleich zum ersten Wein etwas höherer Alkoholgehalt, jedoch durch sanfte Honignoten verborgen, voller Körper und Geschmack, erwartete Frische. Besser ausgeglichen und weniger bitter im Nachhinein.


MasterClass Alhambra & Keller Keller 2019 (Foto: Spori Zecov)

Wenn Wein gerufen wird Korn der großen Ernte 2011(Wein für tolle Momente) Dann mussten die Trauben sein groß. Hasen aus Pflanzgefäßen in Position Principovac Sie wurden zunächst sorgfältig geprüft und anschließend einer besonderen Vinifizierung unterzogen - drei Monate in feinen Böden gemischt, um unter idealen Bedingungen drei Jahre lang Wein in Holzfässern zu erhalten 569 Jahre alter Keller und ruhen Sie mindestens 6 Monate in Flaschen. Es scheint zu dekantieren, denn nach einiger Zeit im Glas verbesserte sich der anfängliche Eindruck und bestätigte, dass dieser Wein eine schöne (und lange) Zukunft ist - wenn einige der verbleibenden 4.000-Flaschen überleben. Weil Wein schon genussvoll ist, trocken, mineralisch, cremig und charakteristisch, nur das - Sekt! Wenn Sie irgendwo auf der Schaltfläche laufen, würde ich nicht zögern, 300-eine-halbe Kuna zuzuweisen und in einem Cookie nach anspruchsvollerem zu suchen fleischig Rezept.

Vor zwei alten Männern haben wir mit einem halben Spuck aufgehört Graševina Principovac 2013. (etwas weniger als 20g / l unverifizierter Zucker) - Ich wage es zu behaupten, ein gut aussehendes Experiment, komplex und kraftvoll, aber der Eindruck war wahrscheinlich weniger beeindruckend aufgrund der Vorfreude auf die letzten beiden Körner. Ein Datensatz in Informationen als Material, das wiederholt werden muss (m).


MasterClass Alhambra & Keller Keller 2019 (Foto: Spori Zecov)

Saucen Archivwein von 2008. ist der Wein, für den sie das sagen "Wenn Sie nicht wissen, wie man eine Frau verführt, bieten Sie ihm diesen Wein an ..."- erst dekantieren! Auffällig, elegant und kaum zu trinken - obwohl ein anderer alter Mann dieser Weinrebe würdig ist (ich schreibe immer noch über Archivweine ...) geduldig. Tertiäraromen sind immer noch nicht in Sicht, Apfel und Zitrusfrüchte in voller Pracht, flatternd und frisch. Wenn ein Schmetterling überlebt, wäre ich gerne ein Jahr lang mit ihr befreundet, obwohl sie erst elf ist!

Und am Ende des ersten Teils Grahevine Archivwein 1983. - der alte 36, der nicht nach Krabben und Muscheln riecht (und er ist besser!), aber bereits kandierte Früchte, getrocknete Blüten, Kastanien und Nüsse. Wie alt bist du und wie alt bist du, im Glas schaust du auf das ungefüllte alte Gold ... und wenn du es in ein Glas drehst und in den Mund schüttelst, kannst du nicht glauben, wie frisch, keine oxidativen Noten, die einem alten Wein vergeben werden könnten. Immer noch in seinem Glanz, reifer Duft und reiches Aroma, perfekt ausgewogene Süße und Frische, feine Honigaromen - ein Wein, der seine zweite Jugend (Alter?) Erlebt. Das war aber keine so perfekte, traurige Nachricht: Dieser Wein kann nirgendwo gekauft werden, denn obwohl er für das Archiv vorbereitet wurde, erschien er nie auf dem Markt.

Nun, wer sagt, dass er sich nicht für eine Sommelier-Prüfung bezahlt hat!

Tramins bleibt für die zweite Geschichte, weil jeder gute Anfang seine (manchmal sogar bessere) Fortsetzung hat.

Was war nun die Fortsetzung eines Meisterworkshops und eines Galadinners in den 5-Sequenzen - in der nächsten Ausgabe ...